Klassische Arien und Lieder

Lena_Maria_Kramer

Lena-Maria Kramer (Sopran) und
Hsiu-Ping Chang (Piano)

Sonntag, 15. Juli 2018, 14:00 Uhr

Geänderter Beginn!
Einlass 13:15 Uhr, Dauer ca. 2 Std.
Katholische Akademie Schwerte

Veranstalter: Katholische Akademie Schwerte  

Vorverkauf 16,00 €
Tageskasse: 18,00 €, Schüler/Stud. 8,00 €
Großes und Kleines Wahl-Abo

Bitte beachten Sie: das Konzert beginnt um 14 Uhr im Hinblick auf das Endspiel der Fußball WM und nicht – wie angekündigt – um 17 Uhr

Programm

„Abendstimmungen“ mit Liedern von Maurice Ravel, Franz Schubert, Alban Berg, Fanny Hensel, Richard Strauss

„Musikalische Blumenwiese“ mit Liedern von Franz Schubert, Richard Strauss, Robert Schumann, Franz Schubert, Felix Mendelssohn, W.A.Mozart, Domenico Scarlatt

und nach  der Pause: Lieder  „Von fremden Ländern und Menschen“ und  aus Operetten Arien von Carl Millöcker und Eduard Künnek

 

Mit klassischen und romantischen Arien und Liedern werden die Sopranistin Lena-Maria Kramer und die Pianistin Hsiu-Ping Chang beim ersten Sommerkonzert in der Katholischen Akademie Schwerte in die leichte und sonnige Sommer- und Ferienzeit 2018 einstimmen!
Lena-Maria Kramers künstlerische Laufbahn begann im Kinderchor des Theaters Münster, später studierte sie Gesang in Düsseldorf an der Robert Schumann Hochschule und absolvierte ihr Examen bei Prof. Jeanne Piland. Eine rege künstlerische Tätigkeit im In- und Ausland führte Lena-Maria Kramer in Länder wie Polen, Italien und die Schweiz. So gastierte sie in der Rolle der Mutter in Hans Werner Henzes Oper „Pollicino“ am Teatro Poliziano di Montepulciano/Italien und an der Deutschen Oper am Rhein in der Rolle der Königin der Nacht unter der Regie von Gregor Horres.

Scroll Up