Tickets für diese Veranstaltung reservieren

Unsere nächsten Konzertveranstaltungen

Eine Übersicht aller Veranstaltungen erhalten Sie auf der Startseite.
zur Übersicht

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
info@kgs-schwerte.de
oder nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

In dringenden Fällen sind wir meist auch telefonisch erreichbar:
Tel. 02304-219610

20. November 2021

Marimba und Klavier im Duo

Sonntag, 10. Juli 2022, 17:00 Uhr
Einlass 16:15 Uhr, Ende ca. 19:00 Uhr
Rohrmeisterei, Schwerte

Veranstalter: Konzertgesellschaft Schwerte  

Vorverkauf 18,00 €
Tageskasse: 20,00 €, Schüler/Stud. 5,00 €
Großes und Kleines Wahl-Abo

 

Marimba und Klavier im Duo
Duo Fumito Nonoya (Marimba) und Benyamin Nuss (Klavier)

Fumito Nonoya und Benjamin Nuss sind seit 2016 als Marimba / Klavier Duo unterwegs – und dabei äußerst erfolgreich.

Der Marimbist Fumito Nunoya genießt internationale Aufmerksamkeit als einer der heute führenden Marimbisten. Geboren in Odate, Japan, lebt er seit einigen Jahren in Deutschland. Er lehrt Marimba an der Hochschule für Musik Detmold seit 2009. Zusätzlich zu Auftritten in Deutschland und innerhalb Europas, reist er auch regelmäßig zu Konzerten in Japan und den USA.

Fumito Nunoya begann zunächst mit dem Klavierspielen im Alter von 7 Jahren und dann mit dem Spielen von Schlagzeugen einschließlich der Marimba im Alter von 13 Jahren. Sein Repertoire umfasst ein Spektrum von Solo und Kammermusikstücken für Marimba sowie Adaptionen von Bach, Piazzolla, japanischer Folkmusik, Ennio Morricone und anderen mehr.

Als Konzertsolist ist Fumito Nunoya mit vielen namhaften Orchestern in den USA, Japan und auch in Deutschland aufgetreten.

Benyamin Nuss gehört seinerseits zu den profiliertesten und erfolgreichsten Pianisten der jüngeren Generation. Durch seine in den Klassikcharts platzierten CDs (Deutsche Grammophon) „Nuss plays Uematsu“ und „Fantasy World“ sowie den Welttourneen mit „Final Fantasy“-Konzerten gewann er eine neue junge Zuhörerschaft für klassische Musik.

Benyamin Nuss stammt aus einer Musikerfamilie und ist in der klassischen Musik ebenso zuhause wie im Jazz: er tritt auch als Jazzpianist gemeinsam mit seinem Vater dem Jazzposaunisten Ludwig Nuss und im Fries-Nuss Quartett auf.

Das Repertoire des Duos umfasst die klassische Moderne, Bearbeitungen von Vivaldi bis Piazzolla und zahlreiche Jazztitel.