Doppelt Jazz hält besser…

Sonntag, 19. August 2018, 17:00 Uhr
Einlass 16:15 Uhr, Ende ca. 19:00 Uhr
Katholische Akademie Schwerte

Veranstalter: Katholische Akademie Schwerte

Vorverkauf 16,00 €
Tageskasse 18,00 €, Schüler/Stud. 8,00 €
Großes und Kleines Wahl-Abo

Jazz in vielen Facetten

Gastspiel von Georg Nebel & Friends in der Katholischen Akademie:

Georg Nebel – piano

Stephan Olfers – sax

Alexander Wieczorek – bass

Mirko Adden – drums

„Doppelt Jazz hält besser…“, meint Georg Nebel anlässlich seines Gastspiels in der Reihe „Schwerter Sommerkonzerte“ in der Katholischen Akademie, bei dem der Schwerter Musiker gleich zwei seiner künstlerischen Betätigungsfelder einbringen will.

Die erste Konzerthälfte wird Georg Nebel solo am Klavier improvisieren und dabei u.a. seine Vorbilder Wolfgang Dauner und Keith Jarrett zitieren, aber dennoch seinem eigenen inneren musikalischen Kompass folgen. Während dieser Meditation darf sich jeder Zuhörer ungestört dem ganz persönlichen Kopfkino hingeben.

Zur zweiten Konzerthälfte bittet Georg Nebel sein Quartett GN4 auf die Bühne, um konzertanten Unterhaltungsjazz zu kredenzen. Die vier Freunde aus der Hellweg-Region können ihren Spielspaß dauerhaft nicht verbergen, auf dass der vielzitierte Funke überspringen möge.

Scroll Up