Tickets für diese Veranstaltung reservieren

Unsere nächsten Konzertveranstaltungen

Eine Übersicht aller Veranstaltungen erhalten Sie auf der Startseite.
zur Übersicht

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
info@kgs-schwerte.de
oder nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

In dringenden Fällen sind wir meist auch telefonisch erreichbar:
Tel. 02304-219610

Corona-Informationen

Liebe Konzertbesucher und liebe Musikliebhaber,

An dieser Stelle informieren wir Sie als Konzertbesucher der Veranstaltungen der Konzertgesellschaft  über das, was Sie trotz Corona kulturell in den nächsten Wochen erwarten dürfen:

Die Veranstalter der KGS sind sehr froh, die Sommerkonzerte während der NRW Sommerferien fast vollständig und mit guter Resonanz unter Einhaltung der Coronaschutzbestimmungen „über die Bühne gebracht zu haben“. Lediglich das Konzert mit dem a capella Ensemble „Opella Nova“ wurde abgesagt – aber es konnte auf 2021 verschoben werden.

Nun ging es bereits weiter mit der Sternstunde am 23.8. mit Jamina Gerl und auch die weiteren Konzerte konnten veranstaltet werden wie geplant. Das Konzert mit dem Bläserensemble Trio Lézard wurde allerdings aus Raumgründen auf Donnerstag den 10.9.2020 um 19 Uhr verschoben.

Nun steht bereits die letzte und ganz besondere Sternstunde am Bösendorfer am 4.10. um 11 Uhr an: mit dem Berlin Piano Trio, einem wirklich sehr renommierten Klaviertrio aus Berlin: und auch das wird eine Premiere im Rahmen unserer Sternstundenkonzerte sein!

Ein bitterer Tropfen ist Corona für unsere Chorarbeit, die bislang unmöglich war. Die Probenarbeit geht aber nun langsam und zur Freude der Chormitglieder in kleinen Gruppen wieder los.

Allerdings bedeutet dies für das. eine große Chorprojekt dieses Jahres, das Sinfonische Chorkonzert im November mit Elgars „The Apostels“, dass dieses Konzert abgesagt werden muss.

Sehr erfreut sind wir aber, dass zu Weihnachten  nun doch ein spannendes alternatives Weihnachtskonzert u.a. mit Orchester und Solisten stattfinden wird. Ers findet zur selben Zeit, am selben Ort und wegen des zu erwartenden Interesses sogar zweimal nacheinander statt: In der Viktorkirche am 12.Dezember um 17 und um 19 Uhr. Wegen der begrenzten Sitzplätze können Sie also dasselbe Programm in beiden Konzerten hören.  Seien Sie gespannt auf dieses ganz andere aber ebenso weihnachtliche Konzert der KGS unter Leitung von Franz Leo Matzerath.

Leider entfällt stattdessen das Familienkonzert um 17 Uhr, weil daran auch wiederum der Chor der KGS und einer der Schulchöre beteiligt wäre. Familien sind gerne eingeladen, stattdessen das Weihnachtskonzert um 17 Uhr zu besuchen!

Das Konzerterlebnis an sich ist uns vielleicht erst durch den absoluten Mangel  während der Coronapause so richtig bewusst geworden – deshalb: Bleiben Sie uns treu, unterstützen Sie unsere Arbeit indem Sie unsere Konzerte besuchen und vielleicht auch förderndes Mitglied der Konzertgesellschaft  werden – oder: 2021 Abonnent*in werden oder ein Abo verschenken.

Allerdings müssen  auch weiterhin die räumlichen Bedingungen stimmen, d.h. alle Konzerte müssen in Räumen stattfinden, in denen Besucher genügend Abstand voneinander halten können und die Regeln des Infektionsschutzes unbedingt  gewahrt werden. Helfen Sie uns auch dabei – durch Nutzung des Vorverkaufs (aufgrund der begrenzten Plätze) , rechtzeitiges Kommen vor Beginn der Konzerte  (aufgrund der einzuhaltenden Abstandsregeln) und vor allem: Interesse und Neugier auf das, was das Konzertjahr noch bietet!  Schauen Sie also ruhig wieder in das grüne Programm 2020!

Wir alle, die ehrenamtlich die Konzertgesellschaft Schwerte organisieren, freuen uns, auf Sie: unsere Konzertbesucher !

Bleiben Sie gesund und uns und der Musik verbunden

Es grüßt Sie der Vorstand der Konzertgesellschaft Schwerte

Ulrike Pfau-Tiefuhr    Rita Kauermann und Wolfgang Schröder

 

(Fotoverweis: Reinhard Schmitz Ruhr Nachrichten)

 

Scroll Up