Kontakt Vorstand

Fragen der Programmplanung und Öffentlichkeitsarbeit:
u.pfau@kgs-schwerte.de

Organisation und Durchführung:
w.schroeder@kgs-schwerte.de

Andere Themen:
info@kgs-schwerte.de

Postanschrift:
Konzertgesellschaft Schwerte e.V.
Kopernikusstraße 15
58239 Schwerte

Ji-Yeoun You

Sonntag, 11. Februar 2018, 11:00 Uhr
Einlass ab 10:15 Uhr, Dauer ca. 2 Std.
Rohrmeisterei Schwerte

Veranstalter: Konzertgesellschaft Schwerte in Kooperation mit der Bürgerstiftung Rohrmeisterei

Vorverkauf 16,00 €
Tageskasse: 18,00 €, Schüler/Stud. 8,00 €
Sternstunden Klavier-Abo

Großes und Kleines Wahl-Abo

Ji-Yeoun You

Koreanische Pianistin mit höchstem internationalen Renommee bei den „Sternstunden am Bösendorfer“

Das Programm der Matinee sieht folgendes vor:

Bach/Busoni Chaconne in d-moll

Moments Musicaux D. 780 op. 94 von Franz Schubert

und nach der Pause

Ludwig van Beethoven Klaviersonate opus 111 mit den Sätzen Maestoso – Allegro con brio ed appassionato und Arietta sowie Adagio molto semplice e cantabile

 

Im 1. Sternstundenkonzert erwartet uns eine der großen Pianistinnen mit internationaler Karriere. Über ein Solokonzert schrieb die Presse: „Technisch außerordentlich versiert, verlieh sie dem Werk ein jeweils ganz individuelles, prägnantes und zwischen sanfter Lyrik wie aggressiver Härte eine breite Ausdrucksskala bietendes Profil.“

Ji-Yeoun You, geboren in Yeosu, Süd-Korea, erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren. Ihr Debüt gab sie als Zehnjährige in Yeosu mit dem Mozart-Krönungskonzert. Sie war Schülerin an der renommierten Yewon Arts School in Seoul und gewann die bedeutendsten nationalen Jugendwettbewerbe.

Ihre pianistische Ausbildung setzte sie 1995 in Berlin an der Universität der Künste und an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ fort und absolvierte Meisterkurse bei Daniel Barenboim, Klaus Hellwig, Hans Leygraf, Menahem Pressler, Wolfram Rieger und Elisso Wirssaladze.

Über die Grenzen Koreas und Deutschlands hinweg bekannt wurde Ji-Yeoun You als Preisträgerin zahlreicher internationaler Wettbewerbe wie dem Internationalen Chopin-Wettbewerb Göttingen, dem Konzerteum-Wettbe-werb in Athen und vielen anderen internationalen Klavier-Wettbewerben.

Sie begann ab 2005, sich unter der regelmäßigen Anleitung von Dietrich Fischer-Dieskau verstärkt der Liedbegleitung zu widmen. Auch dieser „Großmeister“ des Liedgesangs  rühmte ihr großes pianistisches Können, ihre musikalische Überlegenheit und Anpassungsfähigkeit.

Derzeit unterrichtet Ji-Yeoun You an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden und an der Universität der Künste Berlin.

Sie im Rahmen der Sternstundenkonzerte in Schwerte engagieren zu können ist ein besonderer Glücksfall.

Scroll Up