Kontakt Vorstand

Fragen der Programmplanung und Öffentlichkeitsarbeit:
u.pfau@kgs-schwerte.de

Organisation und Durchführung:
w.schroeder@kgs-schwerte.de

Andere Themen:
info@kgs-schwerte.de

Postanschrift:
Konzertgesellschaft Schwerte e.V.
Kopernikusstraße 15
58239 Schwerte

Alexey Sychev

Sonntag, 15. Oktober 2017 11:00 Uhr
Einlass 10:15 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
Rohrmeisterei Schwerte
Veranstalter: Konzertgesellschaft Schwerte in Kooperation mit Bürgerstiftung Rohrmeisterei

Vorverkauf 16,00 €
Tageskasse 18,00 €, Schüler/Stud. 8,00 €
Sternstunden-Abo, Großes und Kleines Wahl-Abo

Ein junger und bereits international erfolgreicher Pianist

1. Preis beim Internationalen Franz-Liszt Wettbewerb Weimar/Bayreuth

Alexey Sychev ist Preisträger von zwanzig internationalen Klavierwettbewerben auf vier verschiedenen Kontinenten. 2015 gewann er den 1. Preis beim renommierten Internationalen Franz-Liszt-Wettbewerb Weimar/Bayreuth und im selben Jahr den 2. Preis beim 57. Jaén Internationalen Klavierwettbewerb (Spanien). 2014 errang er unter anderem den 1. Preis beim XLI. Internationalen Musikwettbewerb „Dr. Luis Sigall“ in Chile und den 3. Preis beim 30. Internationalen Klavierwettbewerb A. Casagrande in Italien. 2013 erhielt er den 3. Preis beim 64. Internationalen Musikwettbewerb G.B. Viotti.

Zu seinen vielen Wettbewerbserfolgen zählen unter anderem der 1. Preis beim World Online Klavierwettbewerb 2012 (USA), der 1. Preis beim „International Piano Competition of Princess Lalla Meryem“ 2012 (Marokko), der 1. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb „Ennio Porrino“ 2012 (Cagliari, Italien), der 2. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb San Marino 2010, der 1. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb „Premio Franz Liszt” 2009 (Italien) sowie zahlreiche weitere Auszeichnungen.

Alexey absolvierte Tournéen und Solokonzerte in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, der Schweiz, den Niederlanden, Portugal, Israel, Marokko, Russland, Brasilien, Chile und den USA. Darüber hinaus trat er als Solist mit zahlreichen Orchestern in Russland, in Europa oder in Südamerika auf. Er war Gast bei vielen bedeutenden Musikfestivals wie dem Beethovenfest Bonn, dem „Gina Bachauer Festival” Salt Lake City (USA), dem „Semanas Musicales” in Frutillar (Chile) oder „Les Sommets du Classique“ (Schweiz). Er nahm zudem eine CD für den Tschechischen Rundfunk auf.

Nach dem Abschluss seines Studiums am Staatlichen Tschaikowsky- Konservatorium in Moskau vervollkommnet Alexey Sychev seine künstlerische Ausbildung derzeit an der Universität Mozarteum in Salzburg bei Jacques Rouvier.

Scroll Up